Wasser & Infrastruktur

Die technische und wirtschaftliche Beratung und Planung zu Infrastrukturvorhaben für die Wasserversorgung und Abwasserbehandlung, die Wasseraufbereitung, den Wasserbau und Hochwasserschutz, das Verkehrs- und Bauwesen sowie für den Bergbau und Themen im Bereich Geotechnik sind Gegenstand des Geschäftsfelds Wasser & Infrastruktur.

Seit Jahrzehnten stehen wir unseren Kunden im Umgang mit Wasserressourcen bei technischen, ökologischen und ökonomischen Fragestellungen als verlässlicher Partner zur Seite. Die Fichtner-Gruppe nimmt sich der vielfältigen Aufgaben der Siedlungswasserwirtschaft im In- und Ausland an. In der Meerwasserentsalzung genießt Fichtner weltweit einen ausgezeichneten Ruf als kompetenter technischer Berater.


  • Integriertes Wasserressourcenmanagement Integriertes Wasserressourcenmanagement

    Integriertes Wasserressourcenmanagement

    Mit dem Ziel einer nachhaltigen Wasserbewirtschaftung und eines schonenden Umgangs mit der Ressource Wasser arbeitet die Fichtner-Gruppe an ganzheitlichen Lösungen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Trinkwasser, Schutz von Grundwasser, Seen, Flüssen und Meeresküsten und einer vernünftigen Gewässernutzung.

    Dazu gehören wasserwirtschaftliche Rahmenplanungen, bei der wir mit unserer langjährigen weltweiten Erfahrungen unseren Kunden zur Seite stehen. Wir erstellen hydrologische Gutachten und untersuchen in Wasserbilanzen das Wasserdargebot und seinen nutzbaren Teil. In eigenständigen Beratungsprojekten sowie als integraler Bestandteil unserer Infrastrukturprojekte betrachten wir die umweltverträgliche Bewirtschaftung und den Schutz von fließenden und stehenden Gewässern sowie von Meeresküsten.

    Die zur Sicherstellung der Rahmenplanung erforderlichen technischen und baulichen Maßnahmen realisieren wir erfolgreich in Infrastrukturprojekten und mit Ingenieurbauwerken wie Talsperren und Speicherbecken, Wasserkraftanlagen und Hochwasserentlastungsanlagen sowie Fluss- und Verkehrswasserbauten einschließlich Schleusen, Stauanlagen und Häfen.

    In komplexen Hochwasserschutzprojekten verknüpfen wir die Schaffung von natürlichen Rückhalteräumen oder dezentrale Regenwasserversickerung mit bautechnischen Maßnahmen zum Hochwasserschutz. Hinzu kommen als Vorsorgemaßnahmen die Erarbeitung von Hochwasser-Gefahren-Karten, Erfassung der Schadenspotenziale, Aufstellung von Schutzplänen oder Frühwarnsystemen.

    Wesentliche Bereiche:

    • Wasserwirtschaftliche Rahmenplanung
    • Gewässerbewirtschaftung und -schutz
    • Wasserbau
    • Hochwasserschutz
    Projektbeispiele ansehen
  • Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

    Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

    Weltweit arbeitet die Fichtner-Gruppe an Projekten zur Wassergewinnung aus Grundwasser, Oberflächenwasser oder Meerwasser. Bei der Trinkwasserversorgung im ländlichen wie im urbanen Raum steht die effiziente und nachhaltige Nutzung der Wasserressourcen im Vordergrund. Die ordentliche Abwasserableitung und -behandlung nimmt zum Schutze dieser Ressourcen eine bedeutende Rolle ein.

    Unsere Wasserexperten erstellen die Konzeption und Planung von Trinkwasseraufbereitungsanlagen und Wasserversorgungsnetzen und überwachen die Ausführung von Siedlungswasservorhaben – von dezentralen Brunnenprojekten für die ländliche Wasserversorgung bis zu komplexen Trinkwasseraufbereitungsanlagen und -systemen für Millionenstädte. Zudem bringen sie ihre Erfahrung und technisches Wissen für die Rehabilitierung vorhandener defizitärer Netze ein und kümmern sich, neben der Verringerung der technischen Wasserverluste, auch um die Optimierung administrativer Aspekte mit Konzepten zur Stärkung der Verwaltungseinheiten.

    Für die Abwasserentsorgung planen unsere Ingenieure komplexe Abwassernetze aller Größenordnungen. Die Auslegung von Pumpstationen und großen Abwasserüberleitungen ist oftmals in unsere Projekte integriert. Zudem planen wir Abwasserreinigungsanlagen und Kläranlagen nach nahezu jeder technischen Anforderung und verfügen über Spezialkenntnisse in der industriellen Abwasserreinigung. Das Abwasserrecycling nimmt in den Wassernutzungskonzepten weltweit einen immer höheren Stellenwert ein, dem wir in unseren Planungen gerecht werden.

    Wesentliche Bereiche:

    • Trinkwasseraufbereitungsanlagen
    • Wasserversorgungsnetze
    • Fernwasserleitungen
    • Abwasserreinigungs- und Kläranlagen
    • Entsorgungsnetze
    • Abwasserwiederverwendung
    Projektbeispiele ansehen
  • Meerwasserentsalzung Meerwasserentsalzung

    Meerwasserentsalzung

    Seit über 40 Jahren bearbeiten unsere hoch spezialisierten Experten Meerwasserentsalzungs- und Wasseraufbereitungsprojekte. Fichtner beteiligte sich an der Mehrzahl der großen Meerwasserentsalzungssysteme im Mittleren Osten, in Singapur, Australien, Italien, Indien, Spanien, Ägypten und Chile - zunächst als technische Berater im Auftrag von meist staatlichen Versorgungsunternehmen, später in IW(P)P-Projekten als Lender’s Engineer für finanzierende Banken oder als Owner’s Engineer für eine Projektgesellschaft. Mit der Planung einer Entsalzungskapazität von mehr als 25 Millionen Kubikmeter pro Tag hat sich unser Haus einen unvergleichlichen Erfahrungsschatz erworben.

    Neben den thermischen Verfahren MSF und MED kommt heute durch die Entwicklungen im Bereich der Membranforschung die Technologie der Umkehrosmose auch für große Anlagen zum Einsatz. Die Einbindung von erneuerbaren Energien zur Unterstützung der Energieversorgung für die Meerwasserentsalzung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Abstimmung der Entsalzungstechnologie auf die Standortbedingungen und auf die Art der Energieversorgung erfordert dabei eine sorgfältige Planung.

    Wesentliche Technologien:

    • Mehreffekt-Verdampfung (Multiple-Effect Distillation ‒ MED)
    • Mehrstufige Verdampfung (Multi-Stage Flash Distillation ‒ MSF)
    • Umkehrosmose (Reverse Osmosis ‒ RO)
    • Hybridanlagen
    • Integration von regenerativen Energien
    Projektbeispiele ansehen
  • Architektur und Hochbau Architektur und Hochbau

    Architektur und Hochbau

    In diesem Arbeitsgebiet planen wir Hochbauten mit hohem technischen Ausstattungsgrad in einem Team erfahrener Architekten, Bauingenieure und Konstrukteure. Die Bauprojekte werden von uns durch alle Projektphasen hindurch begleitet. Unsere Schwerpunkte liegen neben nationalen und internationalen Projekten im Kraftwerks- und Industriebau zunehmend auch im Bereich Verwaltung, Gesundheitswesen und erneuerbarer Energien. Zudem gewinnt die energetische und brandschutztechnische Sanierung bestehender Produktionsanlagen an Bedeutung.  

    Bei der Realisierung von Bauprojekten übernehmen wir für unsere Kunden beratende, koordinierende und überwachende Aufgaben, sowohl von Einzelgewerken als auch von Generalunternehmern. Darüber hinaus bieten wir bei Bedarf an, die kompletten Planungsleistungen aller für ein Bauprojekt erforderlichen Fachplaner und Sachverständigen zu bündeln und zu koordinieren.  

    Als Gesamtplaner übernehmen wir neben den Architektenleistungen auch die Fachplanungen für Technische Ausrüstung, Haustechnik, Brandschutz, Bauphysik und Bauakustik.    

    Spezifische Leistungen:  

    • Konzept- oder Machbarkeitsstudien
    • Gestaltungskonzepte
    • Vor- und Entwurfsplanungen mit Kostenberechnungen
    • Genehmigungsplanungen nach LBO oder BImSchG
    • Ausführungs- und Detailplanungen, Werkplanungen
    • Ausschreibungen, Leistungsbeschreibungen und Lieferspezifikationen
    • Mitwirkung bei der Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen
    • Prüfung und Freigabe von Fertigungs- und Werkstattplänen
    • Bauoberleitung, Bauleitung und Bauüberwachung
    • Qualitätssicherung, Termin- und Kostenkontrolle
    • Projektsteuerung, Kosten- und Nachtragsverfolgung
    Projektbeispiele ansehen
  • Ingenieurbau und Tragwerksplanung Ingenieurbau und Tragwerksplanung

    Ingenieurbau und Tragwerksplanung

    Im Bereich der Ingenieurbauwerke blicken wir auf eine Vielzahl erfolgreich realisierter Projekte zurück. Unsere Erfahrungen umfassen die Planung von Stützbauwerken und Baugruben aller Art, Brückenbauwerken, Unterführungen, Behälter und Siloanlagen. Zudem gehört die Planung von Bahnhöfen, Bahnsteigen und deren behindertengerechter Erschließung zu unserem Leistungsspektrum. Wir bearbeiten alle Leistungsphasen der HOAI und bieten ergänzend auch die Erstellung von Schadensbeurteilungen und Sanierungsgutachten sowie die Ausarbeitung der notwendigen Sanierungskonzepte an.

    Im Bereich Tragwerksplanung ist unser Ziel, die Entwicklung optimierter Tragwerke, von der Vorplanung, über den Entwurf der Gesamtstruktur bis hin zum Detail. Hierbei legen wir großen Wert darauf, dass bei den statischen Berechnungen auch wirtschaftliche Vorgaben für den Bauablauf und die spätere Nutzung einfließen.

    Einer unserer Planungsschwerpunkte liegt im Industrie- und Anlagenbau. Daher sind wir vertraut mit limitierten Baufeldern, dem Umbau und der Erweiterung von Bestandsanlagen, schwierigen Baugrundverhältnissen und erhöhten technischen Anforderungen an die Bauwerke und ihre Gründungen.

    Wesentliche Gebäudetypen:

    • Kraftwerke und Fertigungsanlagen
    • Gewerbe- und Industriegebäude
    • Ingenieurbauwerke
    Projektbeispiele ansehen
  • Verkehrsinfrastruktur Verkehrsinfrastruktur

    Verkehrsinfrastruktur

    Ingenieure und Berater der Fichtner-Gruppe nehmen sich der Herausforderung eines stetig zunehmenden Verkehrs mit intelligenten und vorausschauenden Konzepten an. Sie sorgen für die optimale Gestaltung von Verkehrssystemen und unterstützen den effizienten Betrieb der erforderlichen Infrastruktureinrichtungen.

    Unsere Beratungs- und Planungsleistungen im Verkehrswesen beziehen sich auf Schiene, Straße, Wasserwege und Luftverkehr. Unsere Experten bearbeiten Projekte wie Verkehrsplanungen, Verkehrs- und Lärmschutzanlagen oder zur Straßenunterhaltung und entwickeln Verkehrskonzepte. Ihre Stärke liegt dabei in der Abwicklung komplexer Projekte, die sie interdisziplinär bearbeiten und dabei Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit wie auch Nutzeranforderungen zu einem optimalen Ergebnis zusammenführen.

    Zudem entwickeln wir IT-Lösungen für Transport, Verkehr und Logistik. Unsere Experten unterstützen bei der Planung, dem Betrieb und der Optimierung von Infrastruktureinrichtungen mit fachlicher IT-Beratung bis hin zur Implementierung geografischer Informationssysteme.

    Wesentliche Verkehrsinfrastrukturen:

    • Straßen und Bahnanlagen
    • Wasserwege und Häfen
    • Brücken und Tunnel
    • Flughäfen
    Projektbeispiele ansehen
  • Bergbau und Rohstoffe Bergbau und Rohstoffe

    Bergbau und Rohstoffe

    Bei unseren Planungs- und Beratungsleistungen für den Bergbau und die Rohstoffwirtschaft konzentrieren wir uns auf die Schnittstellen zwischen Engineering, Technik, Betriebswirtschaft und Finanzierung, insbesondere in den Bereichen Bergbau, Bergbausanierung und Untertagespeicherung. Umweltbezogene Aspekte spielen dabei ebenfalls eine Rolle.

    Die langjährigen Erfahrungen unserer Bergbauexperten decken die geologischen, technischen und finanziellen Aspekte speziell im Steinkohle-, Braunkohle- und Buntmetall-Bergbau ab. Unsere Leistungen umfassen dabei Bewertungen von Ressourcen und Reserven nach internationalen Berichtsstandards (CIM und JORC), geotechnische, wirtschaftliche und umweltbezogene Bewertungen, technische Risikobewertungen und Umweltverträglichkeitsuntersuchungen. Außerdem erarbeiten wir Konzepte für Neuaufschlüsse zur Rohstoffgewinnung und Aufbereitungsanlagen und bewerten sowohl geologische als auch technische Belange der Untertagespeicherung von Gasen und Flüssigkeiten wie CO2, Erdgas oder Wasser.

    Hervorzuheben ist auch unsere Erfahrung bei der Durchführung von Bergbausanierungsprojekten, wobei wir beginnend mit der Untersuchung der Umweltverträglichkeit über die Entwicklung von Sanierungskonzepten bis zur Durchführungskontrolle den gesamten Prozess begleiten.

    Wesentliche Aufgabengebiete:

    • Rohstoffwirtschaft
    • Rohstoffgeologie
    • Bergbauplanung
    • Umweltmonitoring
    • Bergbausanierung
    • Bergbaufolgelandschaften
    • CO2- Speicher
    Projektbeispiele ansehen
  • Geotechnik Geotechnik

    Geotechnik

    Unsere Geotechnikteams bestehen aus sehr erfahrenen Ingenieuren und Geologen, die auch auf ein eigenes bodenmechanisches Labor zurückgreifen können. Unsere Expertise in den Bereichen Geotechnik, Geohydrologie und Nassbaggerung wird auch durch die Anerkennung als Baugrundsachverständiger im Offshore-Bereich nach BSH-Standard belegt.

    Zu den Kernkompetenzen gehören die Erstellung von Baugrundgutachten sowie die Erarbeitung von Gründungsempfehlungen und die Konzeption von Bauhilfsmaßnahmen. Im eigenen Labor für Geotechnik werden alle für die Klassifizierung von Böden erforderlichen Versuche durchgeführt. Dazu zählen Kompressions- und Scherversuche, Durchlässigkeitsuntersuchungen sowie In-situ-Tests in speziell ausgerüsteten Feldlaboren.

    Weitere Kompetenzen unserer Geotechniker sind im Offshore-Bereich die Erstellung von Jacking-Prognosen für die großen Errichterschiffe der Windindustrie. Hier wird das Eindringverhalten der Beine untersucht. Im Abwasserbereich erfolgt die fachgerechte Erkundung der Baugrundverhältnisse für Abwasserkanäle unter Anwendung innovativer Rohrvortriebstechniken. Die Planung von Landgewinnungsmaßnahmen und Vorspülungen sind Spezialgebiete ergänzt durch die Arbeitsbereiche Ingenieur- und Hydrogeologie mit den Sonderthemen Sedimentbewertung und -verbringung, Morphodynamik und Kampfmittelerkundung.

    Wesentliche Aufgabengebiete:

    • Baugrundbeurteilung und Bodenmechanik (Labor) 
    • Geotechnischer Sachverständiger
    • Hydrogeologische Modelle
    • On- und Offshore-Gründungen
    • Pfahldynamik und Probebelastungen
    Projektbeispiele ansehen