Fichtner – Die gesamte Wasserstoff-Wertschöpfungskette aus einer Hand

Wir glauben, dass Wasserstoff eine zentrale Rolle bei der Dekarbonisierung unserer Welt spielen kann. Deshalb unterstützen wir die Entwicklung von Wasserstoff in den verschiedensten Wirtschaftssegmenten. Mit mehr als drei Jahrzehnten Planungserfahrung im Bereich Wasserstoff verfügt unser Team aus Ingenieuren und Beratern über die Möglichkeit, Kunden in allen Bereichen der Wasserstoff-Wertschöpfungskette kompetent zu unterstützen:

  • Geschäftsmodelle und Politikberatung Geschäftsmodelle und Politikberatung

    Geschäftsmodelle und Politikberatung

    Unsere Kunden aus den verschiedensten Branchen sind auf der Suche nach Möglichkeiten, erfolgreiche Geschäftsmodelle im dynamisch wachsenden Wasserstoffsektor zu entwickeln. Mit seiner Marktkenntnis und seinem starken technischen Hintergrund unterstützt unser Team aus Ingenieuren und Beratern Kunden dabei, Strategien für die Transformation ihrer Branche zu entwickeln. Außerdem beraten wir Entscheidungsträger aus der Politik zu Dekarbonisierungsstrategien für ihre Volkswirtschaften.

    Aktuelle Projektbeispiele sind:

    • Entwicklung von Wasserstoff-Geschäftsmodellen für ein Unternehmen der Erdgasbranche
    • Beratung eines Ministeriums zur nationalen Wasserstoffstrategie des Landes

    Kontaktieren Sie uns bitte für weiterführende Informationen. Wir freuen uns auf den Austausch darüber, wie wir Sie bei der Planung Ihrer Projekte unterstützen können.

  • Systemplanung Systemplanung

    Systemplanung

    Die Systemanalyse ist ein Schlüsselelement dafür, die richtige Lösung für die Energiewende in einem Land oder die Auslegung einer konkreten Anlage zu finden. Mit professionellen Simulationstools entwickeln unsere Experten beispielsweise kostenoptimierte Ansätze für die Dekarbonisierung eines Energiesystems. Unser Modellierungs-Know-How findet auch in der Auslegung von Anlagen Anwendung, z.B bei der Auslegung von Power-to-Gas-Anlagen in Abhängigkeit von der Betriebsstrategie.

    Aktuelle Projektbeispiele sind:

    • Speicherkonzept für eine Power-to-Gas-Anlage
    • Entwicklung eines Energieversorgungskonzept für ein Bundesland auf Basis 100% Erneuerbarer Energieerzeugung

    Kontaktieren Sie uns bitte für weiterführende Informationen. Wir freuen uns auf den Austausch darüber, wie wir Sie bei der Planung Ihrer Projekte unterstützen können.

  • Wasserstoff-Anlagenbau Wasserstoff-Anlagenbau

    Wasserstoff-Anlagenbau

    Fichtner hat über viele Jahre zahlreiche Planungs- und Umsetzungsprojekte für die verschiedensten Wasserstoffanlagen erfolgreich abgewickelt. Dabei haben wir alle Phasen von der Machbarkeitsstudie über die Detailplanung bis hin zur Bau- und Inbetriebnahmeüberwachung abgedeckt. Innerhalb der Fichtner-Gruppe können wir alle Fachbereiche abdecken und so integrierte Lösungen aus einer Hand anbieten.

    Aktuelle Projektbeispiele sind:

    • Planung einer Elektrolyseanalge (inkl. Leit- und Elektro-, Verfahrens- und Bautechnik)
    • Planung und Umsetzung einer Prüfstandsanlage für die Wasserstoff/Sauerstoff-Oberstufe der Ariane 6

    Kontaktieren Sie uns bitte für weiterführende Informationen. Wir freuen uns auf den Austausch darüber, wie wir Sie bei der Planung Ihrer Projekte unterstützen können.

  • Wasserstoff-Infrastruktur Wasserstoff-Infrastruktur

    Wasserstoff-Infrastruktur

    Die Nutzung des bestehenden Gasnetzes zum Transport von Wasserstoff wird in vielen Länden diskutiert. Nationale Strategien und Entwicklungspläne sollen sicherstellen, dass die bestehende Infrastruktur für den Übergang zu einem CO2-armen Energiesystem genutzt werden kann. Für Netzbetreiber stellt sich damit die Herausforderung, ihre bestehenden Anlagen für den Transport von Erdgas / Wasserstoff-Mischungen oder reinem Wasserstoff vorzubereiten. Unser Team von erfahrenen Erdgasingenieuren und Wasserstoffexperten unterstützt Kunden dabei, ihre Netze für den Einsatz von Wasserstoff bereit zu machen.

    Aktuelle Projektbeispiele sind:

    • Planung einer Wasserstoffpipeline
    • Netzausbauplanung unter Berücksichtigung der Anforderungen für den Betrieb mit Wasserstoff

    Kontaktieren Sie uns bitte für weiterführende Informationen. Wir freuen uns auf den Austausch darüber, wie wir Sie bei der Planung Ihrer Projekte unterstützen können.

Aktuelles

Vom Erdgas zum Wasserstoff?

Vom Erdgas zum Wasserstoff?

Am 6. Oktober 2020 veranstalten wir das zweite FICHTNER Forum Hydrogen in Köln, ein Forum zum Austausch mit anderen Entscheidungsträgern. Namhafte Experten aus dem Gas- und Energiesektor sowie der Wasserstoffforschung berichten von ihren Erfahrungen und Einschätzungen zum Wasserstoff.

Zur Veranstaltungswebsite
UK CCUS and Hydrogen Decarbonisation Summit

UK CCUS and Hydrogen Decarbonisation Summit

Am 03. und 04. Februar fand in Birmingham der UK CCUS and Hydrogen Decarbonisation Summit statt. Unser Head of Hydrogen, Matthias Schlegel, trug zum Thema “Hydrogen Value Chains – From Production to Applications in Germany” vor und nahm an der Podiumsdiskussion teil.

Zur Veranstaltungswebsite
Fichtner unterstütz Siemens bei der Elektrolyseanlage Wunsiedel

Fichtner unterstütz Siemens bei der Elektrolyseanlage Wunsiedel

Siemens AG, Stadtwerke Wunsiedel und Rießner-Gase GmbH entwickeln gemeinsam ein innovatives Sektorkopplungsprojekt in Wunsiedel. Fichtner ist stolz darauf, dieses interessante Projekt mit seinem Wasserstoff-Team unterstützen zu können.

weitere Info

Ihr Ansprechpartner im Bereich Wasserstoff

Matthias Schlegel
Matthias Schlegel