Ausgewählte Projektbeispiele

Wir sorgen weltweit für den reibungslosen Ablauf von anspruchsvollen und komplexen Projekten. Unsere Ingenieure und Berater arbeiten disziplinenübergreifend in derzeit über 100 verschiedenen Ländern weltweit.

Verbesserung der Wasserver- und Abwasserentsorgung in Mbeya, Tansania

Verbesserung der Wasserver- und Abwasserentsorgung in Mbeya, Tansania
Ziel des von EU und KfW finanzierte Siedlungswasserprojekts war die Verbesserung der Wasserver- und Abwasserentsorgung der Bezirkshauptstadt Mbeya im südlichen Hochland Tansanias durch Rehabilitierung und Neuinstallation bestehender Betriebsanlagen, eine kontinuierliche Senkung der Wasserverlustraten sowie den Bau weiterer Wassergewinnungs- und verteilungsanlagen. Fichtner begleitete das Projekt von der Erarbeitung der erforderlichen Maßnahmen über Ausschreibung und Bauleitung bis zum Projektmanagement und Durchführung von Sensibilisierungskampagnen und der Stärkung der städtischen Wasserbehörde.

Fichtner Leistungen

  • Datenerhebung und -analyse
  • Hydraulische Berechnungen
  • Vorplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe
  • Sensibilisierungskampagnen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Örtliche Bauüberwachung

Technische Daten

  • 6 Trinkwasseraufbereitungsanlagen (Leistung 20-150 l/s)
  • 5 Flussentnahmebauwerke
  • 10 Wasserbehälter aus Stahlbeton (500 - 5.000 m³)
  • 5 Pumpstationen, ca. 60 km Zubringerleitungen (bis DN 400)
  • 12 verschiedene Messbereiche im Versorgungsnetz
  • 415 km Verteilernetz
  • 45 km Abwasserkanäle (DN 200 - 400)
  • 1 Teichkläranlage für 50.000 EW einschl. Klärschlammbehandlung

Kunde

Mbeya Urban Water and Sewerage Authority, Mbeya, Tansania