Ausgewählte Projektbeispiele

Wir sorgen weltweit für den reibungslosen Ablauf von anspruchsvollen und komplexen Projekten. Unsere Ingenieure und Berater arbeiten disziplinenübergreifend in derzeit über 100 verschiedenen Ländern weltweit.

Machbarkeitsstudie für eine HGÜ-Kurzkupplung zwischen Georgien und Armenien

Machbarkeitsstudie für eine HGÜ-Kurzkupplung zwischen Georgien und Armenien
Mit dem Ziel, das geplante 400-kV-Netz von Armenien mit dem bestehenden 500-kV-Netz von Georgien zu verbinden, einigten sich die beiden vorderasiatischen Staaten auf den Bau einer HGÜ-Kurzkupplung. Im Auftrag der KfW-Bankengruppe erstellte Fichtner eine Machbarkeitsstudie für ausgewählte Kurzkupplungs-Konfigurationen, in der sowohl aus technischer als auch finanzieller Sicht die optimale Konfiguration bestimmt wurde. Zudem beurteilten wir den Nutzen des Netzzusammenschlusses für beide Länder sowie für die gesamte Region. Die geeignetste Lösung wurde dann durch eine Analyse der Stromversorgung, Prüfung der Trassierung, Standortbegehungen und Einschätzung der Auswirkungen auf die Umwelt sowie soziale Aspekte ausgearbeitet.

Fichtner-Leistungen

  • Untersuchung zweier ausgewählter Kurzkupplungs-Optionen mit Bestimmung der optimalen Konfiguration
  • Nutzenbewertung des Netzzusammenschlusses für beide Länder und die gesamte Region
  • Voruntersuchung von Umwelt- und Sozialverträglichkeit

Technische Daten

  • Spannungsebene: 400/500 kV Hochspannungsgleichstrom

Kunde

Ministry of Energy and Natural Resources of Armenia, Yerevan, Armenien