Ausgewählte Projektbeispiele

Wir sorgen weltweit für den reibungslosen Ablauf von anspruchsvollen und komplexen Projekten. Unsere Ingenieure und Berater arbeiten disziplinenübergreifend in derzeit über 100 verschiedenen Ländern weltweit.

HGÜ-Netzanbindung von Offshore-Windparks, Deutschland

HGÜ-Netzanbindung von Offshore-Windparks, Deutschland
Die Offshore-Windparks in der deutschen Nordsee werden in verschiedenen Netzanschlussprojekten an das deutsche Höchstspannungsnetz angeschlossen. Ein Projekt besteht dabei jeweils aus einer Offshore-Plattform mit Konverter auf hoher See und den Verbindungskabeln zu den anzuschließenden Windparks, der HGÜ-Kabelverbindung zum AC/DC-Konverter an Land in selbstgeführter Stromrichtertechnik (VSC), den Schaltanlagen sowie Betriebs- und Netzführungssystemen auf See und an Land. Fichtner unterstützt umfassend bei der technischen Abwicklung und beim Projektmanagement.

Fichtner Leistungen

  • Projektsteuerungsleistungen
  • Termin- und Kostenplanung/-verfolgung
  • Risikomanagement
  • Bauüberwachung und die Koordination des technischen Projektteams vor Ort
  • HSE und Arbeitssicherheitskoordination auf der Baustelle
  • Begleitung der Testphase und der Inbetriebnahme

Technische Daten

  • ca. 7 GW Anschluss- und Einspeiseleistung
  • 380-kV-Freiluftschaltfelder zur Anbindung an bestehende Umspannwerke
  • 250-kV-, 300-kV-, 320-kV-HGÜ-Onshore- und Offshorekabel
  • Offshore-Konverterplattformen mit DC/AC-Wandlung und 155-kV-HS-AC-Schaltanlagen
  • 155- kV-HS-AC-Verkabelung von den Offshore-Plattformen bis zu den Anschlusspunkten der Offshore-Windparks

Kunde

TenneT Offshore GmbH, Bayreuth, Deutschland