Fichtner ist mit rund 1.500 Mitarbeitern Deutschlands führendes unabhängiges Beratungsunternehmen. Wir sind global tätig und betreuen in mehr als hundert Ländern anspruchsvolle Projekte. Zu unseren Kunden gehören Unternehmen der Ver- und Entsorgungswirtschaft, internationale Entwicklungs- und Geschäftsbanken, Investoren, Institutionen der öffentlichen Verwaltung sowie Unternehmen der energieintensiven Industrie. Unseren Auftraggebern bieten wir eine einzigartige Kombination aus technischer Planung und klassischer Unternehmensberatung.

Im Rahmen unseres nachhaltigen Wachstumsprozesses suchen wir zum nächstmöglichen Termin für die Standorte Stuttgart oder Köln einen erfahrenen

Fachingenieur Rohrleitungsplanung (m/w/d)

In diesem Geschäftsbereich werden sämtliche verfahrenstechnischen Chemieanlagen- und Kraftwerksprozesse auf der Basis aller verfügbaren fossilen Brennstoffe bearbeitet. Die Schwerpunkte bilden Gasturbinen- und Kombiprozesse, Kohlekraftwerke, Dieselkraftwerke, Müllheizkraftwerke einhergehend mit der Detailbearbeitung von entsprechenden Technologien, Systemen und Komponenten.

Ihre Aufgaben

  • Planung und Auslegung von Rohrleitungen, Armaturen und Behältern für Systeme der Medienversorgung (Dampf, Kondensat, Druckluft, Brenn- und Kohlenwasserstoffe) in der chemischen und petrochemischen Industrie
  • Unterstützung der Verfahrenstechnik bei der Erstellung von Auslegungsberichten
  • Rohrstatische Berechnungen mit Rohr 2, oder CAESAR und Druckstoßberechnungen
  • Schnittstellenklärung und Abstimmung mit Kollegen anderer Disziplinen und weiteren Projektbeteiligten
  • Definition von Rohrklassen

Ihr Profil

  • Diplom-Ingenieur Uni/FH Verfahrenstechnik / Maschinenbau (ggfs. auch erfahrene Techniker)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung von Rohrleitungen im Bereich Kraftwerke und Petrochemie
  • Kenntnisse der relevanten nationalen und internationalen Normen und Standards (Druckgeräterichtlinie, DIN, API, AD 2000, seltener: ASME etc.)
  • Solide Kenntnisse in einschlägiger Software und Planungstools (Rohr 2, CAESAR, gerne auch PDMS oder Microstation)
  • Grundlegendes Verständnis von thermischen und chemischen Prozessen und Fähigkeit Berechnungs- und Planungsergebnisse zu plausibilisieren.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Attraktive internationale Entwicklungsperspektiven in einem weltweit tätigen Beratungsunternehmen
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten, die Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter/innen beträgt durchschnittlich 11 Jahre         
  • Umfangreiche Sozialleistungen und flexible Arbeitszeitgestaltung  
  • Verkehrsgünstige Lage mit sehr guter Anbindung an den            öffentlichen Nahverkehr  
  • Hohe Freiheitsgrade und die Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Gemeinsame sportliche Aktivitäten sowie Weiterbildungsmaßnahmen und Sprachkurse
  • Gelebte Wertschätzung und Chancengleichheit in einem internationalen Arbeitsumfeld mit Mitarbeiter/innen aus mehr als 30 Nationen
  • Ein Team von Kollegen/innen, das Sie stets kollegial unterstützt und ein Betriebsklima in dem Arbeiten Freude macht

Für Fragen zur Position steht Ihnen Thomas Agethen unter der Telefonnummer +49 (711) 8995 1595 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben! Zurück zur Übersicht