Fichtner ist mit rund 1.500 Mitarbeitern Deutschlands führendes unabhängiges Beratungsunternehmen. Wir sind global tätig und betreuen in mehr als hundert Ländern anspruchsvolle Projekte. Zu unseren Kunden gehören Unternehmen der Ver- und Entsorgungswirtschaft, internationale Entwicklungs- und Geschäftsbanken, Investoren, Institutionen der öffentlichen Verwaltung sowie Unternehmen der energieintensiven Industrie. Unseren Auftraggebern bieten wir eine einzigartige Kombination aus technischer Planung und klassischer Unternehmensberatung.

Für den Geschäftsbereich "Thermische Kraftwerke" suchen wir am Standort Stuttgart unbefristet einen erfahrenen

Projektleiter Planung von Müllverbrennungsanlagen (m/w/d)

Diese Position ist unserem Geschäftsbereich Kraftwerke, Solarthermie, Entsalzung und Öl & Gas zugeordnet, hier werden sämtliche Kraftwerksprozesse auf der Basis aller verfügbaren fossilen Brennstoffe bearbeitet. Die Schwerpunkte bilden Gasturbinen- und Kombiprozesse, Kohlekraftwerke, Dieselkraftwerke, und Müllheizkraftwerke.

Ihre Aufgaben

  • Technische Bearbeitung von Projekten zur thermischen Behandlung von Hausmüll und Sondermüll
  • Erstellung von Machbarkeitsstudien und Konzeptionierung von Anlagen zur Müllverbrennung ( Waiste to Energy)
  • Verantwortlich für Auslegung, Spezifikation, Zeichnungsprüfung, Angebotsvergleich und Baustellensupport
  • Projektleitung für gesamte Projekte (EPC oder BOT)
  • Personalverantwortung für interdisziplinäre Teams
  • Unterstützung der Vertriebsabteilung bei der Angebotserstellung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbar
  • Langjährige Berufserfahrung in der Planung und dem Bau von Müllverbrennungsanlagen
  • Erfahrung in Müllverbrennungstechnologie
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Interkulturell erfahrene Beraterpersönlichkeit
  • Gut vernetzter Teamplayer
  • Temporäre Reisebereitschaft innerhalb der Projekte

Wir bieten

  • Als inhabergeführtes Familienunternehmen im Herzen Stuttgarts gelegen mit über 90jähriger Firmentradition bieten wir ein Umfeld, das Wertebeständigkeit und Innovationskraft miteinander vereint
  • Attraktive internationale Entwicklungsperspektiven in einem weltweit tätigen Beratungsunternehmen
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten, die Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter/innen beträgt 11 Jahre
  • Umfangreiche Sozialleistungen und flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Verkehrsgünstige Lage mit Firmenparkplatz und sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Betriebskantine mit mehreren frisch zubereiteten Menüs zur Auswahl
  • Hohe Freiheitsgrade und die Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Gemeinsame sportliche Aktivitäten sowie Weiterbildungsmaßnahmen und Sprachkurse
  • Gelebte Wertschätzung und Chancengleichheit in einem internationalen Arbeitsumfeld mit Mitarbeiter/innen aus mehr als 30 Nationen
  • Ein Team von Kollegen/innen, das Sie stets kollegial unterstützt und ein Betriebsklima in dem Arbeiten Freude macht


Für Fragen zur Position steht Ihnen Thomas Agethen unter der Telefonnummer +49 (711) 8995 1595 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben! Zurück zur Übersicht