Fichtner ist mit rund 1.500 Mitarbeitern Deutschlands führendes unabhängiges Beratungsunternehmen. Wir sind global tätig und betreuen in mehr als hundert Ländern anspruchsvolle Projekte. Zu unseren Kunden gehören Unternehmen der Ver- und Entsorgungswirtschaft, internationale Entwicklungs- und Geschäftsbanken, Investoren, Institutionen der öffentlichen Verwaltung sowie Unternehmen der energieintensiven Industrie. Unseren Auftraggebern bieten wir eine einzigartige Kombination aus technischer Planung und klassischer Unternehmensberatung.

Im Rahmen unseres nachhaltigen Wachstumsprozesses suchen wir zum nächstmöglichen Termin unbefristet am Standort Köln eine/n

Rohrleitungsplaner (m/w)

Die Stelle ist unserem Geschäftsbereich Kraftwerke, Solarthermie, Entsalzung und Öl & Gas zugeordnet.

Ihre Aufgaben

  • Nach einer Einarbeitungsphase um Kollegen, Kunden und Arbeitsweisen kennenzulernen übernehmen Sie schnell Verantwortung durch eigenständige Planungsaufgaben in laufenden Projekten.
  • Erstellung von Machbarkeitsstudien und Marktanalysen von Ausschreibungen und technischen Spezifikationen
  • Projektierung und Überwachung von Förderanlagen, Pipelines und Speichereinrichtungen
  • Überwachung des Baus und der Inbetriebnahme von Pipelines und Förderanlagen
  • Due Diligence Prüfung und Bewertung bestehender Anlagen zur Förderung und zum Transport Gas
  • Zusammenarbeit mit externen und internen Projektpartner

Ihr Profil

  • Dipl. Ingenieur Uni / FH im Bereich Verfahrenstechnik, Anlagentechnik oder vergleichbar, vorzugsweise mit Berufserfahrung im Bereich Öl- , Gas- oder Chemieindustrie
  • Kenntnisse verfahrenstechnischer Software wie z.B. Hysys von Vorteil
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interesse an der Übernahme langfristiger Projekte im Bereich Gastechnologie
  • Interkulturell erfahrener Teamplayer
  • Reisebereitschaft innerhalb der Projekte

Wir bieten

  • Attraktive internationale Entwicklungsperspektiven in einem weltweit tätigen Beratungsunternehmen
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten, die Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter/innen beträgt 11 Jahre         
  •  Umfangreiche Sozialleistungen und flexible Arbeitszeitgestaltung  
  • Verkehrsgünstige Lage mit sehr guter Anbindung an den            
  • öffentlichen Nahverkehr  
  • Hohe Freiheitsgrade und die Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Gemeinsame sportliche Aktivitäten sowie Weiterbildungsmaßnahmen und Sprachkurse
  • Gelebte Wertschätzung und Chancengleichheit in einem internationalen Arbeitsumfeld mit Mitarbeiter/innen aus mehr als 30 Nationen
  • Ein Team von Kollegen/innen, das Sie stets kollegial unterstützt und ein Betriebsklima in dem Arbeiten Freude macht

Für Fragen zur Position steht Ihnen Thomas Agethen unter der Telefonnummer +49 (711) 8995 1595 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben! Zurück zur Übersicht